Nach monatelangem Grübeln entschied ich mich mir Atrisanlinsen bei Herrn Prof. Zirm implantieren zu lassen. Ich hatte schreckliche Angst vor der Operation. Ich bekam dann vorab die Möglichkeit mit einem Referenzpatienten zu sprechen, welcher mich sehr beruhigte und mir erklärte“ es ist alles halb so wild“. Die OP dauerte pro Auge ca 1 Stunde und ist völlig schmerzfrei. Einziger Minuspunkt die lange Wartezeit bis zur OP. Ich wurde zu Mittag in die Klinik bestellt, eingetropft und kam um 18.Uhr in den OP. Das ist für die Nerven eine ziemliche Belastung.

Beim rechten Auge verlief alles wunderbar. Ich bekam den Verband ab und konnte sofort sehen. Das war ein wunderbares Gefühl.Mit dem Lesen dauert es noch ein Weilchen.

Beim linken Auge dauerte es etwas länger verlief im großen und ganzen auch Problemlos.

Heute bin ich sehr froh über meinen Entschluss mich operieren zu lassen, denn es ist ein herrliches Gefühl morgens seine Augen zu öffnen und alles klar und deutlich zu sehen.Meine Lebensqualität hat sich seither deutlich verbessert. Sei es nun im Schwimmbad,einfach unterzutauchen ohne Angst zu haben die Brille zu verlieren oder in ganz alltäglichen Situationen.

Ich kann die OP ( wenn läsern nicht möglich ist) nur wärmsten weiterempfehlen.

In diesem Sinne, vielen Dank Hr. Prof. Zirm, dass Sie mir ein neues Lebensgefühl ermöglicht haben.

Monika Wurzer

 

Comments are closed.