Ich war seit meiner Geburt an sehr stark kurzsichtig (-11,50 R und 10,50 L). Am Anfang trug ich eine Brille, natürlich sehr klein mit eingeschränktem Gesichtsfeld. Die letzten 10 Jahre trug ich weiche Kotaktlinsen mit den üblichen Vor und Nachteilen bis ich mich im Jahre 2003 für eine OP entschloss. Ich recherchierte im Internet bis ich auf die Webseite von Prof. Zirm stosste. Habe sofort einen Termin ausgemacht um die Voruntersuchung zu machen. Eine Lasik OP kam für mich nicht in Frage. Die reversible Artisan OP war für mich sofort ein Thema und überzeugend. Ich entschied mich dafür, und im Oktober 2003 war es dann soweit. Die OP klappte ohne Probleme.

Montags ein Auge und am Mittwoch das zweite Auge, einige Nachkontrollen, das wars ( ein Zahnarztbesuch ist für mich unangenehmer). Das Lebensgefühl nach dieser OP war gewaltig, keine Brille, keine Linse, die Augen öffnen und perfekt sehen. Sport, Wasser, Wind, trockene Luft im Büro usw. gehört alles der Vergangenheit an. Jetzt ist es mittlerweile sieben Jahre her und ich bin sehr zufrieden.

Vielen Dank an Prof. Zirm und sein Team!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.