Ich habe normalerweise staendig Kontaktlinsen getragen. Die wurden aber bei meinem Computerjob immer unangenehmer, sodass ich immer haeufiger auf Brille gewechselt habe. Dies war auch relativ nervig, bis ich mich letzendlich fuer Artisan Linsen entschieden habe.

Der Eingriff war zwar nicht schmerzhaft, jedoch etwas unangenehm. Auch die ersten Wochen danach waren auch etwas gewoehnungsbeduerftig, da die komplette Sehstaerke noch nicht erreicht war. Ich konnte jedoch zwei Wochen nach der Operation wieder meinen Beruf vor dem Computer fortsetzen.

Danach, als die volle Sehstaerke erreicht war, war alles wunderbar. Ist schon ein herrliches Gefuehl, morgens und abends nicht mehr an die Kontaktlinsen denken zu muessen, und auch die Arbeit vor dem Computer wurde wesentlich angenehmer. Eigentlich das ganze Leben wurde um eine Stufe einfacher.

Natuerlich hatte ich vor der Operation unangenehmes Gefuehl und lange ueberlegt, ob es das Risiko wert ist. Aus diesem Grund bin ich zur Operation auch extra nach Oesterreich geflogen (hatte damals seit mehreren Jahren in London gewohnt), da ich von Dr. Zirm schon vorher wusste, dass er sehr erfahren in diesem Gebiet ist.

 

Comments are closed.