Seit meinem 7. Lebensjahr war ich auf eine Brille angewiesen. Da meine Fehlsichtigkeit seit Jahren konstant war, spielte ich schon länger mit dem Gedanken, diese zu korrigieren. Eigentlich hatte ich vor, eine LASIK Korrektur durchführen zu lassen. Hiervon wurde mir aber aufgrund meiner unregelmäßigen Hornhaut von Herrn Prof. Zirm abgeraten, und stattdessen eine Artisan-Linsenimplantation empfohlen. Nach kurzer Überlegungszeit entschloss ich mich für diese Operationsart.
Zu Beginn möchte ich sagen dass ich nie, weder bei den Operationen noch danach Schmerzen verspürt habe. Es war teilweise ein unangenehmes Gefühl am Auge, aber ein Leben ohne Brille macht alles mehrfach wieder wett. Gleich nach der Operation sah ich noch etwas verschwommen, da die Nähte etwas an der Hornhaut zogen, dies wurde allerdings von Tag zu Tag besser. Heute 4 Monaten nach der OP habe ich eine Sehkraft von ca. 150% und bin komplett beschwerdefrei.
Hiermit möchte ich mich bei Herrn Prof. Zirm und seinem Team für die kompetente und nette Betreuung bedanken.

 

Comments are closed.