Nach langem Überlegen und Grübeln habe ich mich im Jahre 2003 dazu entschlossen, meine Augen von Herrn Univ.Prof. Dr. Mathias Zirm und seinem Team im Augenzentrum Innsbruck operieren zu lassen. All die von mir vor diesem Eingriff gehegten Ängste und Bedenken erwiesen sich als absolut unbegründet: Ich erhielt rasch ein Erstgespräch, in dem mich Prof. Dr. Zirm über den Ablauf dieses Eingriffes genauestens informierte und mich offen und umfassend auf alle Risken und Gefahren hingewiesen hat. Die Operation selbst verlief ohne Komplikationen, schmerzfrei – zwischendurch sogar lustig- und zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich fühlte mich zu jeder Zeit in sicheren und kompetenten Händen sowie vom Team stets gut betreut.

Seit der Operation sind nun 8 Jahre vergangen und ich bin nach wie vor über den Zustand meiner Sehfähigkeit sehr glücklich. Mit dieser Operation hat sich meine Lebensqualität unsagbar gesteigert. Ich genieße das scharfe Sehen ohne Hilfsmittel und bin froh, diesen Schritt gewagt zu haben.

Dass ich den richtigen Schritt gesetzt habe, spiegelt sich in den Ergebnissen der jährlichen Untersuchungen wider, meine Sehschärfe hat nicht abgenommen und die Linsen sitzen nach 8 Jahren noch immer wunderbar.

 

Comments are closed.