Sehr geehrter Hr. Prof. Dr. Zirm,

nachdem auch ich seit Ende 2007 eine „glückliche“ Patientin/Kundin von Ihnen bin, denke ich es ist an der Zeit auch öffentlich mittzuteilen, wie dankbar ich Ihnen bin, dass Sie mir die Ängste vor dieser Operation nehmen konnten und ich den (für mich) großen Schritt gewagt habe, mir Artisan Linsen einsetzen zu lassen, nachdem Sie mir von einer Laseroperation –  aufgrund diverser medizinischer Umstände – dringend abgeraten haben.
Ich habe lange überlegt – fast 10 Jahre –  konnte ich mich vor allem aus Angst vor Komplikationen beim Lasern (Infektionsgefahr) nicht dazu durchringen.
All die Jahre habe ich mich bei verschiedenen Instituten informiert, bis ich letztendlich durch Empfehlung bei Ihnen „gelandet“ bin und Sie der erste waren der mir eine Artisan Linse empfohlen hat.
Anfangs war ich ein wenig entsetzt, da der einzige Gedanke der anfangs in meinem Kopf gespukt hat jener war “ …ein Schnitt ins Auge ist notwendig“ … wer wäre da nicht auch skeptisch!!!
Jedoch waren die „Aufklärunggespräche“ durch Ihr Team und Sie sehr aufschlussreich und beruhigend – natürlich tat auch Ihr ausgezeichnetert Ruf – auch oder besonders – auf dem Gebiet der Artisan Linsen, sein übriges. Der Gedanke, die oft nicht sehr komfortablen harten Kontaktlinsen (hatte 8 Dioptrien) für immer loszuwerden, war mit Hilfe der unglaublichen Fürsorge Ihres Teams und Ihnen so reizvoll,  auch hatte ich mittlerweile wg der Operatio kaum mehr Bedenken, weil ich mich in Ihrer Klinik bestens betreut gefühlt habe und so großes Vertauen aufbauen konnte,  das ich mich entschloss die Operation im Jänner 2008 zu wagen.
Keine Sekunde habe ich seither bereut, die Operation war absolut schmerzfrei und auch hatte ich anschliessend nie irgendwelche Besschwerden, sicher auch, weil ich die vorgeschriebenen Tropfen (und derer gab es viele und oft 🙂 ) sowie auch die Nachbehandlungen exakt eingehalten habe.
Ich kann nur immer weider wiederholen, das die Klinik Dr. Zirm für mich die beste Entscheidung war und ist und ich jedem der diesen Schritt in Erwägung zieht, keine andere empfehlen würde, weil ich mir keine bessere Aufklärung und Betreuung vorstellen könnte.
Auf diesem Wege vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten und vor allem an Prof. Dr. Zirm
Liebste Grüsse
Tanja Krenn

 

Comments are closed.