Im Sommer 2009 entschloss ich mich meine Kurzsichtigkeit zu beseitigen, da mir das ständige Heraus- und Hereingeben von den Kontaktlinsen, sowie die trockenen Augen zu lästig wurden. Seit der Operation im Dezember sind nun 10 Monate vergangen und ich fühle mich hervorragend! Die ersten Monate hatte ich bei Nacht noch diese bekannten „Heiligenscheine“,  doch inszwischen sind diese verschwunden. Beim Motorradfahren habe ich nun auch keine Angst mehr, dass meine Augen zu trocken werden, wenn ich das Visier öffne. Ein herrliches Gefühl. Falls ich nachmittags mal für 30 Minuten die Augen schließen möchte muss ich nicht mehr die Kontaktlinsen entfernen oder meine Augen befeuchten. Für mich hat sich die Lebensqualität enorm verbessert. Klar besteht bei einer Operation immer ein kleines Risiko, dass etwas schief geht, doch dieses Risiko bin ich gerne eingegangen. Die Chance, dass man auf der Straße einen Unfall hat ist viel größer und auf mein Motorrad möchte ich auch nicht verzichten. Vielen Dank Dr.Zirm!

 

Comments are closed.