Im Volksschulalter bekam ich meine erste Brille mit schon ziemlich „dicken“ Gläsern. Die Kurzsichtigkeit steigerte sich im Laufe der Jahre auf 13 Dioptrien. In meiner Jugendzeit wurde ich oft wegen der „dicken“ Brille gehänselt. Natürlich litt damit das Selbstwertgefühl.

Meine Freizeitaktivitäten wurden durch das Tragen der Brille sehr eingeschränkt, aber ich musste trotz Problemen damit zurecht kommen. Bis einschließlich 18 Jahren trug ich die Brille.

Im 19. Lebensjahr entschied ich mich schließlich für Kontaktlinsen, damit wurde es etwas leichter. Ich konnte mehr als 10 Jahre Kontaktlinsen tragen, aber es gab während dieser Zeit schon einige Probleme. Ich wechselte von weiche auf harte Kontaktlinsen wegen der Augentrockenheit und der Rötung. Ich hatte dennoch viel Geduld und nahm vieles in Kauf um die „dicke“ Brille nicht tragen zu müssen.

Mein sehnlichster Wunsch war, ohne Brille und ohne Kontaktlinsen sehen zu können. Ich habe mir sehr oft vorgestellt wie es wohl wäre, wenn ich morgens aufwache, meine Augen öffne und alles klar und deutlich sehen kann, sowie Menschen mit gesunden Augen.

Dieser große Wunsch ging in Erfüllung, als ich eines Tages von Herrn Professor Zirm hörte. Ich machte einen Termin in der Zirm Privatklinik in Wien aus. Nach einer gründlichen Untersuchung und einem langen Gespräch mit Herrn Professor Zirm entschloss ich mich zur Implantation von Artisan-Linsen in beide Augen.

Die Operation war im Juli 2000 in Innsbruck, verlief ohne Komplikationen und völlig schmerzfrei mittels Tropfen. Herr Professor Zirm und sein gesamtes Team sind sehr liebenswürdig. Ich wurde bestens betreut und ich fühlte mich wohl, einfach in guten Händen. Die beiden eingesetzten Artisan-Linsen sind heute noch wie neu. Ich bin sehr froh, dass ich vor 11 Jahren von Herrn Professor Zirm operiert wurde!

Ich habe wieder an Selbstwertgefühl und neuer Lebensqualität gewonnen. Es ist ein Gefühl der Freiheit. Ich freue mich immer, wenn ich morgens meine Augen öffne und alles deutlich sehen kann und das ohne Brille und ohne Kontaktlinsen. Da ich ein „Naturmensch“ bin, kann ich das Wandern, Nordic Walking, Radfahren oder im Garten arbeiten, durch die eingesetzten Artisan-Linsen von Herrn Professor Zirm schon lange Zeit viel freier und angenehmer genießen, einfach herrlich!!!

Ich bedanke mich recht herzlich bei Herrn Professor Zirm und seinen gesamten Team für eine großartige Leistung und mein neues Lebensgefühl sei 11 Jahren!

Vielen Dank und Liebe Grüße

Christa Entler, 49 Jahre

 

Comments are closed.