Seit meiner frühesten Kindheit habe ich Kontaktlinsen getragen, die mir im Laufe der Zeit immer mehr Probleme bereitet haben, so dass ich mich entschieden habe, an einem Auge eine Lasik-Operation durchzuführen. Leider brachte die Operation nicht den gewünschten Erfolg. Aus diesem Grund habe ich diese Art Operation nicht auch am anderen Auge durchführen lassen.

1998 entschied ich nochmals einen Eingriff zu wagen: Diesmal das Einsetzen einer Artisan-Linse – vorerst wiederum nur für ein Auge. Die Operation ist völlig komplikationslos und schmerzfrei verlaufen und hat den gewünschten Erfolg gebracht. 2001 habe ich auch das andere Auge operieren lassen – wiederum mit Erfolg.

In all den Jahren, die inzwischen vergangen sind, hatte ich nie Probleme mit den Artisan-Linsen.

Heute muss ich leider zusätzlich eine Brille tragen, da meine Kurzsichtigkeit wieder zugenommen hat, trotzdem kann ich das Einsetzen der Artisan-Linsen empfehlen.

Edit Meraner

 

Comments are closed.