Als sehr zufriedene Patientin der Ordination Professor Zirm in Graz, lautete der Befund eines Tages: grauer Star. Das heißt einsetzen von Linsen an beiden Augen. Nach einem ausführlichen Gespräch – „ohne Zeitnot“ – entschloss ich mich für diesen Eingriff. Das sehr freundliche und kompetente Team regelte alle weiteren Termine, Unterkunft eingeschlossen.

Am Tag der O.P. (Herbst 2011) kam kaum Nervosität auf. Sowohl Herr Professor Zirm als auch sein Team verstehen es perfekt, den Patienten diese Sicherheit zu geben, die man in diesem Moment braucht. Die O.P. selbst ist tatsächlich schmerzfrei. Während der O.P. ist man bei Bewusstsein, die Zeit vergeht allerdings sehr schnell.

Die Augen erholten sich nach der O.P. rasch, die Sicht wurde von Tag zu Tag besser. Es stellte sich ein kristallklares Sehen ein. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich schön. Eine tolle Lebensqualität wurde erreicht.

Rückblickend: Ich habe diesen Schritt keine Sekunde bereut. Nach dieser Trübung so eine Sicht zu erreichen ist genial! In den begnadeten Händen von Herrn Professor Zirm ist man einfach gut aufgehoben!

Auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die außerordentlich gute Betreuung in allen Belangen!

Heidrun Rottmann

 

Comments are closed.