Glückliche Erinnerung

Ich erinnere mich ganz genau, wie ich mich nach gelungener Kataraktoperation in der Klinik von Prof. Zirm in Innsbruck fühlte: Glücklich.
Auf der Heimfahrt mit dem Zug nach Wien sah ich an einem wolkenlosen Tagim Juni 2007 unverschleiert die Gipfel der Berge. Zu meiner lieben Begleiterin sagte ich:“Da oben neben der Hütte steht ein Wanderer und schaut durchs Fernglas auf andere Gipfel.“ Vielleicht eine Übertreibung, aber dennoch war, weil das Glückshormon im Spiel war.
Bis heute ist meine Sehkraft unvermindert und trägt zur Lebensfreude bei.

Ein dankbarer Patient
Josef Wieser, 1230 Wien

 

Comments are closed.