Bei meinen Recherchen im Internet stieß ich auf die Webseite von Prof. Zirm. Nicht nur, dass dieser Webauftritt professionell gestaltet ist, sondern auch die fundierte Information über das menschliche Auge gefiel mir außerordentlich.

Also vereinbarte ich einen Gesprächstermin in Innsbruck und machte einen kompletten Augencheck.

Was soll ich sagen, das Team um Prof. Zirm ist einfach Spitzenklasse. Es wird einem alles erklärt und man nimmt sich wirklich Zeit und vor allem wird einem doch das mulmige Gefühl einer anstehenden Operation genommen.

Aufgrund meiner hohen Kursichtigkeit auf beiden Augen kam nur mehr die Implantation einer zusätzlichen Linse (Vorderkammerlinse) in Frage.

Der Ablauf der Operation wurde ja schon mehrfach beschrieben und so mach ich es ganz kurz:

Die Operation und das Nähte entfernen ist wirklich schmerzfrei!

Jetzt ist eine knappe Woche her seitdem die Nähte entfernt wurden. Meine Sehleistung ist ausgezeichnet und mir kommt vor, dass sie noch besser wird. In der Nähe benötige ich eine Lesebrille, aber das war schon vorher klar, denn der Altersweitsichtigkeit (ich bin 55 Jahre) komme ich nicht aus.

Ich bin mit dem Operationserfolg äußerst zufrieden und bereue nicht diesen Schritt getan zu haben (ich hätte das schon viel früher tun sollen).

Für alle, die noch im Zweifel sind: es ist einfach ein herrliches Gefühl die Augen zu öffnen und scharf sehen zu können – und das ohne Brille. Also nur Mut und nach dem Motto:

Sind deine Augen nicht mehr firm,

Vorwärts in die Klinik Zirm.

In aufrichtiger Dankbarkeit Herrn Prof. Zirm und seinem Weltklasseteam.

 

Comments are closed.