Ich wurde von Ihnen im April 2002 mit LASIK an beiden Augen (6 Dioptrien) operiert: das fantastische: keine Schmerzen bei der OP – gleich nach der OP konnte ich die Uhrzeit lesen (zwar ein bisschen wie im Nebel, aber dies ohne Brille, am nächsten Tag war der Nebel auch weg und ich konnte ganz klar auf die Bergwelt blicken – das war wirklich ein Hochgefühl) und ich hatte schon eine Sehkraft von ca. 90 %. Nach der  genauen Einhaltung der Eintropftherapie war das Ergebnis noch um einiges besser, nämlich ca. 120% Sehleistung – einige Zeit hatte ich durch die OP in der Nacht durch die Blendung Probleme, die nach ein paar Monaten weg war. Die Sehleistung in die Ferne hat sich die letzten 11 Jahre nicht verändert und ich hatte keinerlei Probleme oder andere schlechte Erfahrungen in all den Jahren. Ich kann diese Art der OP nur weiterempfehlen und im speziellen Herrn Prof. Zirm, der sehr genau und gut arbeitet.

Ich hoffe, Ihnen mit meinem Bericht weitergeholfen zu haben und verbleibe 

mit freundlichen  Grüßen

Doris Böhm

 

Comments are closed.