Da ich sehr viel mit dem Bildschirm arbeite hat sich im Lauf der Jahre meine Kurzsichtigkeit immer wieder verschlechtert. Ich bin ein sehr sportlicher Mensch und gehe unter anderem gerne klettern. Als ich im Frühjahr mitten in der Wand eine Kontaktlinse verlor dachte ich so kann es nicht weiter gehen. Danach habe ich mich im Internet informiert und die Seite von Herrn Prof. Zirm gefunden. Aufgrund der sehr professionellen Darstellung der Seite habe ich um einen Termin gebeten. Bei diesem Termin war ich sehr überrascht: Eine sehr ruhige angenehme Atmosphäre, sehr höfliche kompetente Menschen und ein wirklich sehr informatives Gespräch überzeugten mich dass ich hier sicher aufgehoben bin mit diesem Eingriff.
Die Lasek wurde bei mir nun bei beiden Augen gemacht, dass letzte erst am 3. September. Nach wie vor fühl ich mich gut aufgehoben bei Herrn Prof. Zirm und seinem Team. Nach nur 14 Tagen kann ich jetzt wieder Klettern und meinen anderen sportlichen Aktivitäten nachgehen ohne Bedenken zu haben dass meine Linse verloren geht, das Auge kratzt, die Brille anläuft oder  bei der Arbeit alles verschwimmt weil das Auge zu trocken wird. Ich liebe meine Freiheit und finde sie sehr oft im Sport. Doch wie viel mehr ist das wert wenn man ohne Hilfsmittel perfekt sieht … erst dann hat man seine FREIHEIT.
Find es zum schmunzeln wenn ich in der Früh noch immer nach meiner Brille gewohnheitsmäßig suche. Es ist so schön ohne Hilfsmittel zu sehen.
Danke Herr Professor und seinem Team!

Alles Gute für Ihre weitere Arbeit und danke an Sie und Ihr Team!!!
LG
Doris Königsberger

 

Comments are closed.