Sehr geehrter Prof. Zirm,

Sehr geehrtes Betreuerteam,

seit meinem 7ten Lebensjahr musste ich eine Sehhilfe tragen. Ein Leben ohne Brille habe ich mir lange gar nicht überlegt, obwohl das Tragen oft schon unangenehm war. Vor allem beim Sport habe ich mir oft gewünscht auch ohne Sehhilfe auskommen zu können. Nach Empfehlung habe ich mich nach einem ausführlichen Beratungsgespräch entschlossen meine Augen operieren zu lassen. Dieser Schritt – obwohl natürlich Anfangs ein wenig Angst dabei war – war aufgrund der äußerst guten Beratung und dem Einfühlungsvermögen des gesamten Teams dann doch ziemlich einfach. Die Operation verlief schmerzfrei und bereits nach einigen Tagen konnte ich schon ganz gut sehen.

Meine Operation ist liegt schon etwas länger zurück und ich bin sehr froh, dass ich mich zu diesem Schritt entschlossen habe. Die gewonnene Lebensqualität ist unglaublich – der erste Schiurlaub ohne Brille war ein neues Lebensgefühl.

Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei Prof. Zirm und seinem Team bedanken! Ich kann nur jedem, der über eine Korrektur seine Sehschwäche nachdenkt, empfehlen sich an Hrn. Prof. Zirm und sein Team zu wenden.

Mit bestem Dank

Michaela Dragschitz

 

Comments are closed.