Im September 2014 wurden mir in München Linsenimplantate eingesetzt. Beim 3. Kontrolltermin in München, ca. 3 Monate nach der OP, wurde der Nachstar mit dem YAG Laser entfernt. Ab diesem Zeitpunkt hatte sich die Sehleistung auf meinem Führungsauge deutlich verschlechtert.
Bei Gesprächen mit Freunden, Bekannten und Kunden ist dann immer wieder der Name „Prof. Zirm“ gefallen, sodass ich mich entschlossen habe, einen Termin bei ihm zu vereinbaren.
Bei der Voruntersuchung konnte ich mein Problem darlegen, dieses wurde dokumentiert und einige Tests an meinen Augen vorgenommen, wobei mein Sehfehler deutlich aufgezeigt wurde.
Mit dem Resultat der Voruntersuchung hatte ich im Anschluss das Gespräch mit Prof. Zirm. Bei allen Gesprächen war meine Frau anwesend. Nach wenigen Minuten wurde bereits transparent, das bei Prof. Zirm das Auge – unser wichtigstes Sinnesorgan – oberste Priorität hat. Es wird alles sehr präzise und mehrmals überprüft, fotografiert, dokumentiert und NUR wenn alle Parameter zusammenpassen wird an einer Lösung gearbeitet. Kompromisse werden keinesfalls eingegangen.
So wurde mir als Lösung eine „Add On“ Linse empfohlen, die meine zuvor nicht berücksichtigte Hornhautverkrümmung behebt und außerdem die Sehleistung meines Führungsauges wiederherstellt. Nach zwei weiteren Kontrollterminen bei Prof. Zirm war es dann soweit, dass die korrekten Werte für meine „Add On“ Linse ermitteln werden konnten und der OP in Innsbruck Ende Juli 2015 nichts mehr im Wege stand.
In Innsbruck angekommen war das ganze Team so wie in Wien sehr zuvorkommend und stets für einen da, wenn Hilfe gefragt war. Da ich bereits wusste, mit welcher großen Sorgfalt und Präzession Prof. Zirm arbeitet, ging ich beruhigt in die OP. Ohne irgendwelche Schmerzen zu verspüren wurde meinem linken Auge eine Add On Linse eingesetzt und um zusätzlich zu gewährleisten, dass keine Bakterien in das Auge eindringen können mit 4 winzigen Stichen genäht. Die Zeit in Innsbruck mit all den Kontrollterminen verging so rasch, dass ich schon bald wieder zu meinem nächsten Kontrolltermin in Wien erschien. Ich merkte täglich wie meine Sehleistung besser wurde obwohl sich noch die Nähte in meinem Auge befanden, die bei meinem letzten Kontrolltermin durch Prof. Zirm in der Ordination ambulant entfernt wurden.
Ich weiß selbst aus Erfahrung, sich für eine Augen OP zu entscheiden nicht einfach ist, jedoch wenn man sich Prof. Zirm anvertraut, braucht man diesbezüglich absolut keine Bedenken zu haben. Die Beratung, die Sorgfalt, die Präzession und das Fachwissen machen solch eine OP zum Kinderspiel für den Patienten.
Die Lebensqualität, die man dadurch gewinnt, ist einfach unbezahlbar. Ich kann nur jeden dazu raten, der sich mit dem Gedanken spielt, so eine OP durchzuführen, diesen Schritt zu machen, da das Ergebnis einfach überwältigend ist.
Abschließend möchte ich mich bei Prof. Zirm und seinem Team ganz herzlich bedanken.

Mit freundliche Grüßen

Peter Schwach

 

Comments are closed.