Im Sommer 2016 vereinbarte ich meinen ersten Termin bei Herrn Dr. Zirm in Wien. Von Beginn an fühlte ich mich dort in sehr guten und kompetenten Händen. Aufgrund meiner hohen Kurzsichtigkeit (-10,5 Dioptrien), kam für mich nur die Implantation von Artisan-Linsen in Frage. Nach der Anmeldung zur Operation erhielt ich eine ausführliche Informationsmappe zum Ablauf, Rezepte für die Medikamente, sowie alle Termine zur OP und den Nachuntersuchungen. Da die Linsen lagernd waren, konnte ich bereits im Oktober in der Ordination von Herrn. Dr. Zirm in Innsbruck operiert werden. Ich wurde am Montag und Mittwoch operiert, dazwischen je ein Tag Pause, an dem die Nachuntersuchung stattfand. Alle Patienten erhielten eine Notrufnummer, um Dr. Zirm rund um die Uhr erreichen zu können, falls wir nach der OP Probleme hätten. Ich hatte keinerlei Schmerzen während und nach der OP und konnte Tag für Tag beobachten, wie sich das Sehvermögen einstellte. Für mich war dies wie ein Wunder, da ich zuvor nur mehr Umrisse sehen konnte. Herrn Dr. Zirm, den Assistentinnen sowie dem Operationsteam möchte ich an dieser Stelle von Herzen für Ihre zuvorkommenden Bemühungen danken!

 

Comments are closed.