Ich bin nun schon seit 18 Jahren äußerst zufriedener Patient bei Herrn Prof. Zirm. Bereits mit 6 Jahren musste ich eine Brille tragen und meine Kurzsichtigkeit hat sich während der Schul- und Studienzeit stets verschlechtert. Außerdem war bei mir die Gefahr einer Netzhautablösung vorhanden, weshalb ich den Schwimmsport aufgeben musste und sogar vom Bundesheer befreit wurde. Im Jahr 2000 konnte ich durch Beginn des Grauen Stars fast nichts mehr sehen.

Mein damaliger Augenarzt hat mir Prof. Zirm sehr empfohlen und nach gewissenhafter Untersuchung und einem informativen Gespräch habe ich mich rasch zur OP bei ihm entschieden. Bei -29 Dpt. links und -9 Dpt. rechts blieb mir auch gar keine Alternative und kaum 3 Wochen später wurde ich in der Augenklinik Innsbruck in einem jeweils halbstündigen, völlig schmerzfreien Eingriff erst am linken und 2 Tage später am rechten Auge durch Einsatz von Artisan-Linsen von meiner Kurzsichtigkeit befreit! Endlich konnte ich ohne Brille sehen! Es war wirklich sensationell! Nach der üblichen Nach-Star-OP und einer Laserbehandlung zur Befestigung meiner Netzhaut bin ich nur mehr zur jährlichen Kontrolle im AZ Wien, wo ich mich stets in besten Händen fühle.

 

Comments are closed.