Mein Name ist Carmen Goidinger. Ich kenne Herrn Prof. Zirm seit meiner Jugend, damals war er als Jungarzt in der Augenklinik Innsbruck tätig. Seine bereits damals liebenswürdige Art, seine Fähigkeit zur exakten Diagnose (er hat eine beginnende Ablösung meiner Netzhaut sofort erkannt, als ich diese im Alter von 20 Jahren hatte), seine wunderbare Eigenschaft des Zuhörenkönnens und noch vieles Andere mehr, hat er bis zum heutigen Tag behalten. Für ihn spricht auch absolut, dass seine Mitarbeiter in der Privatklinik Zirm seit Jahren dieselben sind. Diese sind alle sehr freundlich, auch liebevoll und äußerst kompetent. Prof. Zirm nimmt sich für mich immer die Zeit, die ich benötige, ich kann ihn alles fragen, er ist nie ungeduldig und er hat Humor.

Die Privatpraxis ist in allen Belangen eine Wucht. Bis hin zum großzügigen Buffet, das im Wartezimmer zur Verfügung steht und das ununterbrochen aufgefüllt wird. Ich bin seit Jahren einmal jährlich zur Kontrolle dort und es ist auch ganz super, dass ich immer rechtzeitig eine Terminerinnerung auf mein Handy bekomme. Ich wünsche mir, dass Herr Prof. Zirm noch vele Jahre mein Augenarzt bleibt. Ich bedanke mich bei ihm und seinem Team für alles.

 

Comments are closed.